BABYS skulpturen

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 5 - 10 Werktage

Welches Hybridbaby darf es sein?

Betonskulpturen, modelliert, bepflanzt & bemalt – gestempelte Unikate

  • frostbeständig & wetterfest
  • Entstehungsjahr: 2020
  • Format & Gewicht :
    »BABY BUNNY« 30(B) x 60(H) x 60(T) cm | ca. 20 kg
    »BABY PANDA« 35(B) x 70(H) x 30(T) cm | ca. 30 kg

Eine Frau steigt mit ihrem Baby in einen Bus. Der Busfahrer sagt: „Das ist das hässlichste Baby, das ich je gesehen habe!“ – Stinksauer setzt sich die Frau in den hinteren Teil des Busses und sagt ihrem Sitznachbarn: „Der Fahrer hat mich beleidigt.“ Daraufhin sagt der Mann: „Gehen Sie ruhig nach vorne und beschweren sich – ich halte solange den Affen für Sie.“

Bei diesem Witz bepissten sich EngländerInnen 2006 während einer Lachstudie am meisten. Einer aus der Kategorie »Speziesistische Witze«. Nun, das ist noch kein bekanntes Genre wie Veganer-, Blondinen- oder Deine Mudda-Witze. Die Bezeichnung wird sich vermutlich auch nicht so schnell durchsetzen, weil Affe, Sau oder Kuh sich selbst weder darüber amüsieren noch aufregen können. Speziesismus ist in unserer Gesellschaft und Sprache noch viel zu fest verankert. Bestes Beispiel dafür ist dieses Empörvideo eines »AlphaKevins« samt Kommentare seines Fan-Rudels, als die Tierrechtsorganisation PeTA (mal wieder) vorschlug, tierunfreundliche Redewendungen zu ersetzen.

Stehender Baby Hund Skulptur mit herunter gelassener Windel pinkelnd - von Roland Straller
Baby Hundewelpe Figur aus Beton guckt unschuldig
Detailansicht pissende Baby Hundefigur mit Windel aus Beton von humanimal rights artivist Roland Straller
Baby Hase Betonfigur von Roland Straller in Windel durch den garten krabbelnd
Pandakopf auf Babykörper modelliert aus Beton von Bildhauer Roland Straller
Baby Pandafigur in Windel mit Teddy im Arm im Skulpturengarten von Roland Straller

2021 erschien auf Netflix mit SWEET TOOTH mein persönliches Netflix-Serien-Highlight im Corona-Jahr II: Nach einem weltweiten Virusausbruch, der „The Great Crumble“ genannt wird, stirbt ein Großteil der Weltbevölkerung. In derselben Zeit werden plötzlich nur noch Babys geboren, die zum Teil menschlich sind, aber teilweise die Erscheinung und Fähigkeiten nichtmenschlicher Tiere haben. Diese werden Hybride genannt. Es entbrennt ein Diskurs darüber, ob diese Hybride Überträger oder gar Ursache der Pandemie sein könnten, und einige Menschen machen Jagd auf sie …


Meine Baby-Hybriden sind inspiriert von dieser wundervollen Comicverfilmung, die unsere sakrosankte Mensch-Tiergrenze so genial aufweicht. Sie fragen: Welches Hybridbaby würdest du herzen, welches jagen, welches mästen & fressen? Welches hat einen Eigenwert? Welches kann weg?